Aktuelle Angebote

Neues Heim, neues Glück – individuelle Immobilien

Neues Heim, neues Glück –  individuelle Immobilien

Verkauft: Stilvolle und helle 4-Zimmer Wohnung mit Weitblick am Rande des Verlagsviertels

Objektnummer
201801
Objektart
Wohnungen
Zustand
modernisiert
Frei ab
sofort
Wohnfläche ca.
130 m²
Nutzfäche
7 m²
Zimmer
4
Geschosse
5
Baujahr
1953
Stellplätze
1
Stadtteil
Verlagsviertel
Lage

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt befindet sich im Süden des Rhein-Main-Gebiets und ist somit Teil einer der wichtigsten Metropolregionen Deutschlands. Es besteht eine hervorragende Anbindung an die Autobahnen A5 und A67 sowie an das Bahnnetz der DB und des RMV. Der Frankfurter Flughafen ist ebenfalls schnell zu erreichen. Darmstadt bietet sämtliche infrastrukturelle Vorteile einer Großstadt in Verbindung mit einem hohen Freizeit- und Erholungswert. Sucht man etwas Abstand vom Stadtleben, laden der Odenwald und die Bergstraße südlich der Stadt zu entspannten Stunden in der Natur ein.

Die Wohnung befindet sich am Rande des Verlagsviertels an der Berliner Allee. Durch die gute Lage und schnelle Erreichbarkeit der Straßenbahn und Buslinien steht Ihnen ein breites Angebot an Einkaufsmöglichkeiten, Kulturangeboten und Versorgungseinrichtungen (Geschäfte, Ärzte, Apotheken und Restaurants, etc.) und eine sehr schnelle Anbindung in die Innenstadt zur Verfügung. Der Hauptbahnhof ist ebenfalls fußläufig erreichbar. In unmittelbare Nähe befindet sich eine große öffentliche Grünfläche mit Kinderspielplatz.

Objektbeschreibung

DIE WOHNUNG WIRD IN EINEM NOTARIELLEN BIETERVERFAHREN ANGEBOTEN (Siehe Sonstiges)

Die großzügige Vier-Zimmerwohnung mit rd. 131,00 qm befindet sich im Dachgeschoss (4.OG) eines Mehrfamilienhauses mit insgesamt 35 in sich abgeschlossenen Rauminheiten. Die hohen Decken und teilweise raumhohen Fenster sorgen für ein helles und angenehmes Wohnklima. Ein Highlight sind die funksteuerbaren Lichtkuppeln mit Regensensoren, welche für zusätzliches Licht und Belüftung der Wohnung sorgen. Ein Kaminofen sorgt für schöne Stunden und Ihr Wohlbehagen in der kälteren Jahreszeit.

Im Jahr 2012/13 wurde die Wohnung durch Zusammenlegung von zwei getrennten Einheiten in den heutigen großzügigen Zustand versetzt. Die vorhandene Bausubstanz wurde bei der Zusammenlegung der Wohnungen entkernt und anschließend neu ausgebaut (Sanitär, Elektro, Beheizung). Entsprechende Anschlüsse sind daher doppelt vorhanden oder können verfügbar gemacht werden, sodass auch eine erneute Trennung der beiden Wohnungen denkbar wäre (auch zwei Wohnungseingangstüren sind vorhanden).

Die derzeitige Wohn-Nutzung findet in einer Wohnungshälfte statt. Dieser Bereich beinhaltet die Wohnküche, die über zwei Durchgänge ohne Türen mit dem Wohn- und Arbeitsbereich verbunden ist. Im gemütlichen Wohnbereich finden Sie den Kaminofen. Ebenso befindet sich in diesem Bereich der Wohnung das größere der beiden Badezimmer.
Die zweite Wohnungshälfte verfügt über zwei Schlafzimmer, das kleinere Badezimmer sowie über die zweite Küche, die derzeit als Hauswirtschafts- und Lagerraum genutzt wird. Hier ist auch die Heizungsanlage untergebracht.

Die Eigentümergemeinschaft lebte nach der Objektaufteilung nach WEG im Jahre 2011/12 auf, nachdem das Haus eine neue Fassade und entsprechende Dämmung erhalten hat. Die Außenanlagen wurden bei dieser Gelegenheit erneuert und verschließbare Parkplätze errichtet. Ebenfalls zur Wohnung zugehörig ist ein Kellerraum.

Es ist zu erwähnen, dass es keinen Balkon und keinen Aufzug gibt.

Ausstattung

Durch die Modernisierung 2012/13 ist die Wohnung in einem zeitgemäßen Standard.

Wohnräume:

- Bodenbelag Laminat
- Bäder: Fliesen 30x60cm, Böden matt-anthrazit, Wände matt-weiß, jeweils eine
Dusche mit Glas-Duschkabine, Badheizkörper
- Küchen: Fliesen 30x60cm matt-weiß, 1 Einbauküche
- Funksteuerbare Lichtkuppeln mit Regensensor in den meisten Räumen
(gedacht zur Lüftung ohne Öffnung der Fenster, sehr praktisch im Sommer).
- Unauffällige, vertikale Heizkörper (Kermi Rubeo) in fast allen Räumen.
- Separat je Wohnung je eine Elektrounterverteilung mit mehreren
Steckdosenleisten pro Raum
- Gastherme mit Warmwasserspeicher
- Medienanschluss durch Unitymedia

Sämtliche Räume sind weiß gestrichen. Tapeten oder zusätzlicher Putz wurden nicht aufgebracht.

Sonstige Angaben

Es fällt keine Provision für den Käufer an – diese wird als Innenprovision vom Verkäufer getragen.

Bezüglich eines Besichtigungstermins setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Die Veräußerung des Objektes erfolgt in einem notariellen Bieterverfahren. Der vorgegebene Kaufpreis von 349.000,00 EUR versteht sich daher als Mindestgebot. Dies bedeutet, dass Sie nach Besichtigung der Wohnung und angemessener Bedenkzeit bei weiterem Interesse ein Angebot bei einem vom Verkäufer benannten Notar hinterlegen können. Hierzu verwenden Sie bitte das über uns erhältliche Formblatt. Stichtag für den Eingang der Gebote ist der 01.10.2018. Anhand des Notars wird sichergestellt, dass weder Bieter noch Verkäufer vor dem Endabgabe-Stichtag Informationen über die eingereichten Gebote erhalten. Die Bieter werden nach dem Stichtag darüber informiert, ob ihr Gebot weiter berücksichtigt wird und ob es die Möglichkeit gibt, ein Nachgebot abzugeben. Es ist angedacht, den 3 Höchstbietenden in einer finalen Bieterrunde die Möglichkeit einzuräumen, Ihr Angebot ggf. noch einmal nachzubessern. Nach Abschluss des Verfahrens erhält der final Höchstbietende zwei Wochen Zeit, dessen Gebot mit einer Finanzierungsbestätigung zu bestätigen, danach erfolgt der übliche Erwerbsvorgang über den Notar. Ein Bieter kann nur zu dem durch ihn gebotenen Preis erwerben. Ein Angebot ist in jedem Falle unverbindlich, sowohl für Kaufinteressenten, als auch für Verkäufer.

Alle Informationen basieren auf Angaben und Unterlagen, die uns vom Verkäufer / Eigentümer und/oder dessen Beauftragten übergeben wurden. Für deren Richtigkeit und Vollständigkeit können wir, trotz sorgfältiger Prüfung, keine Garantie oder Haftung übernehmen. Das Angebot ist freibleibend und unverbindlich. Änderungen, Irrtum und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten. Für den Kauf maßgeblich sind ausschließlich der notarielle Kaufvertrag nebst evtl. Anlagen und Bezugsurkunden.

Sie erreichen uns telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 08.30 - 12.30 Uhr.

Adresse

64295 Darmstadt
Hessen / Deutschland

Energieausweis
Gültig von
10.03.2012
Gültig bis
09.03.2022
Baujahr
1953
Verbrauchskennwert
129 kWh/(m²a)