Referenzen

Erfolgreiche Projekte sprechen für sich selbst

Erfolgreiche Projekte sprechen für sich selbst

6punkt1 - Das Wohn-Update für Individualisten

In Darmstadts freizeitorientiertem, aber trotzdem verkehrsgünstig gelegenen Nordosten, entsteht an der Jägertorstraße ein Mehrfamilienhaus mit 29 attraktiven Eigentumswohnungen in Massivbauweise.

In unmittelbarer Nachbarschaft errichtet die bau­verein AG im ersten Bauabschnitt derzeit bereits das Passivhaus „greenageone“ – ein durch die EURHONET geprägtes europäisches Vorbild-Projekt. Vor allem Individualisten werden die abwechslungsreiche Architektur von 6punkt1 ­­­­und besonders den einmaligen Charakter der Fassade mit seiner begrünten Dachfläche schätzen.

Denn schon auf den ersten Blick wird klar: Wer hier wohnt, der hat Stil.

Der Stadtteil Kranichstein vereint urbanes Leben mit Naturnähe. Die Infrastruktur des Stadtviertels ist im älteren Teil über Jahrzehnte gewachsen:

Einkaufszentren, Schulen und Kindergärten prägen das Bild. In unmittelbarer Nähe des Neubaus sind darüber hinaus in der jüngeren Vergangenheit bauliche Referenzobjekte für das moderne urbane Wohnen und Leben entstanden.

K 6.1 (das namensgebende Baugebiet für die neue Eigentumsanlage) ist Teil dieses neuen, markanten und wegweisenden Kranichsteins. Das neue Kranichstein ist der jüngste und modernste Wohnbezirk Darmstadts.

Die Umgebung setzt den Kontrapunkt: der Wald rund um die Fasanerie und das Jagdschloss Kranichstein, der Bürgerpark Nord oder das Oberfeld – sie bieten viel Naturraum, den es zur Erholung und für sportliche Aktivitäten zu entdecken gilt.

Trotzdem: Darmstadts Innenstadt ist mit Linienbussen, Straßenbahnen oder auf gut ausgebauten Fahrradwegen in nur wenigen Minuten zu erreichen. Wer diese Kontraste – Privat- und Erholungssphäre, Natur und City – liebt und alles vor der Tür haben will, findet im neuen Kranichstein die richtige Lage.

greenageone/6punkt1

Bei dieser Quartierserschließung der bauverein AG im Verbund mit der BVD New Living GmbH & Co. KG entstanden zahlreiche Eigentumswohnungen. Die erfolgreiche Vertriebssteuerung verantwortet der heutige Geschäftsführer der ImmoSelect GmbH, Alexander Sander, zu Beginn des Vorhabens noch bei der bauverein AG tätig. Koordination der Projektbeteiligte und des Vertriebsbudgets sowie der Marketing- und Verkaufsaktivitäten zählen hierbei zu den Hauptaufgaben. Außerdem beriet er bei vertriebsrelevanten Entscheidungen wie Grundrissgestaltung, Ausstattung und Preisgestaltung. Heute leistet ImmoSelect After-Sales-Services, betreut Kunden und nimmt unter anderem Abnahmetermine wahr.